EMCS Zollabwicklung

M+F bietet die Abwicklung aller EMCS relevanten Vorgänge in der Version EMCS 2.0.

Hierzu gehören die Protokollierung, Archivierung, die Vorgangshistorie, die Erstellung von Ausfalldokumenten und die Vorgangsübersichten. Darüber hinaus werden die benutzerfreundlich Datenaufbereitung der vom Zoll übermittelten Daten, ein email-Versand sowie Mandantenfähigkeit für Konzernstrukturen geboten.

Die Server der M+F EMCS Lösung stehen bei M+F und haben einen gesicherten Zugang zum Rechenzentrum des Zolls in Frankfurt. Für den Kunden gibt es drei Möglichkeiten der Anbindung: über einen M+F EMCS Client, über die M+F Terminal Automation Software COTAS inklusive eines EMCS Clients, oder über externe Systeme. Die Kosten für die EMCS Abwicklung werden pauschal berechnet.

 

 

<<<