Messsensorik für den Mineralölumschlag

zahler-e




Je nach Anwendungsfall setzt M+F die optimal geeigneten Volumenzähler für den spezifizierten Anwendungsfall ein.
Durch das umfassende Know-How der Spezialisten bei M+F können wir eine herstellerübergreifende Auswahl der am besten geeigneten Volumenzähler vornehmen.
Für die meisten der nachstehend aufgeführten Volumenzähler verfügen wir über ein umfangreiches Ersatzteillager und können sowohl für die verschiedenen
Produkte als auch für andere Fabrikate einen umfassenden Reparaturservice, einschl. der Kalibrierung, auf unserem firmeneigenen Teststand durchführen.

Beispiele der von M+F eingesetzten Volumenzähler:


Positive Displacement Meter der Fa. FMC (Smith Meter)

Die Sliding Vane Type Meter der Fa. FMC sind seit vielen Jahrzehnten im Einsatz und sind für folgende Leistungsdaten lieferbar:

Durchflussleistung: von 0,6 m³/h bis 2.000 m³/h
Anschlussweite: von 50 mm (2“) bis 400 mm (16“)
Druckstufe: 10 bar (ANSI 150 lbs.) bis 100 bar (ANSI 600)
Viskositätsbereich: 0,3 bis 1.000 cst. (Normalausführung), höhere Viskositäten auf Anfrage
Messgenauigkeit im Standardbereich +/- 0,15%


Zusatzeinrichtungen:

  • Impulsgeber
  • Messwertrechner
  • Strainer
  • Gasabscheider
  • Regelventile



Anwendungsbereiche:

  • Tankwagenbeladung
  • Kesselwagenbeladung
  • Schiffsbeladung
  • Pipeline
  • Blending Systeme
  • LACT Systeme


Weitere Einzelheiten finden Sie unter Download M+F Dokumente.


Positive Displacement Meter, Fabrikat Brodie

Der Brodie Bi-Rotor Zähler ist seit vielen Jahrzehnten im Mineralölumschlag im Einsatz.

Durchflussleistung: von 12 m³/h bis 2.000 m³/h
Anschlussweite: von 50 mm (2“) bis 400 mm (16“)
Druckstufe: 10 bar (ANSI 150 lbs.) bis 100 bar (ANSI 600
Viskositätsbereich: 0,3 bis 350 cst. (Normalausführung), höhere Viskositäten auf Anfrage
Messgenauigkeit im Standardbereich +/- 0,15%


Zusatzeinrichtungen:

  • Impulsgeber
  • Mechanische Zählwerke
  • Messwertrechner
  • Filter
  • Gasabscheider
  • Regelventile


Anwendungsbereiche:

  • Tankwagenbeladung
  • Kesselwagenbeladung
  • Schiffsbeladung
  • Pipeline
  • Blending Systeme
  • LACT Systeme


Weitere Einzelheiten finden Sie unter Download M+F Dokumente.



Ovalradzähler Fabrikat VemmTec

Diese Ovalradzähler sind seit vielen Jahrzehnten im Einsatz im Mineralölumschlag.

Durchflussleistung: 0,03 m³/h bis 120 m³/h
Anschlussweite: von 15 mm (1/2“) bis 100 mm (4“)
Druckstufe: 10 bar (ANSI 150 lbs.) bis 40 bar (ANSI 600)
Viskositätsbereich: 0,3 bis 120 cst. (Normalausführung), höhere Viskositäten auf Anfrage
Messgenauigkeit im Standardbereich +/- 0,3% bei 1,2 mPa*s


Zusatzeinrichtungen:

  • Impulsgeber
  • Mechanische Zählwerke
  • Messwertrechner
  • Filter
  • Gasabscheider
  • Regelventile


Anwendungsbereiche:

  • Tankkwagenbeladung
  • Kesselwagenbeladung
  • Schiffsbeladung
  • Pipeline
  • Blending Systeme


Weitere Einzelheiten finden Sie unter Download M+F Dokumente.


Ovalradzähler Fabrikat Bopp & Reuther

Diese Ovalradzähler sind seit vielen Jahrzehnten im Mineralölumschlag im Einsatz.

Durchflussleistung: von 0,15 m³/h bis 1.200 m³/h
Anschlussweite: von 50 mm (2“) bis 400 mm (16“)
Druckstufe: 6 bar (ANSI 150 lbs.) bis 100 bar (ANSI 600)
Viskositätsbereich: 0,3 bis 150 cst. (Normalausführung), höhere Viskositäten auf Anfrage
Messgenauigkeit im Standardbereich +/- 0,15%


Zusatzeinrichtungen:

  • Impulsgeber
  • Mechanische Zählwerke
  • Messwertrechner
  • Filter
  • Gasabscheider
  • Regelventile


Anwendungsbereiche:

  • Tankwagenbeladung
  • Kesselwagenbeladung
  • Schiffsbeladung
  • Pipeline
  • Blending Systeme
  • LACT Systeme


Turbinenradzähler Fabrikat FMC

Turbinenradzähler werden in der Regel für niedrig Viskose Medien, sowie für hohe Durchsatzleistungen eingesetzt.

Durchflussleistung: von 10 m³/h bis 6.680 m³/h
Anschlussweite: von 25 mm (1“) bis 500 mm (20“)
Nenndruck: 10 bar (ANSI 150 lbs.) bis 100 bar (ANSI 600 lbs.)
Viskositätsbereich: in Abhängigkeit von der jeweiligen Ausführung des Turbinenradzählers
= 0,5 bis 200 cst.
Messgenauigkeit +/- 0,15%


Zusatzeinrichtungen:

  • Impulsgeber
  • Mechanische Zählwerke
  • Messwertrechner
  • Filter
  • Gasabscheider
  • Regelventile


Weitere Einzelheiten finden Sie unter Download M+F Dokumente.



Turbinenradzähler Fabrikat Faure Herman

Turbinenradzähler werden in der Regel für niedrig Viskose Medien, sowie für hohe Durchsatzleistungen eingesetzt.

Durchflussleistung: von 12 m³/h bis 10.000 m³/h
Nenndruck: ANSI 150 bis ANSI 600
Viskositätsbereich: in Abhängigkeit von der jeweiligen Ausführung des Turbinenradzählers
= 0,5 bis 200 cst.
Messgenauigkeit +/- 0,3%

Zusatzeinrichtungen:

  • Impulsgeber
  • Messwertrechner
  • Filter
  • Gasabscheider
  • Regelventile


Ultraschallzähler Fabrikat General Electric

Ultraschallzähler ausgeführt als Mehrstrahler werden vermehrt auch für den Mineralölumschlag eingesetzt.
Sie werden vorzugsweise für die Verwendung in Pipeline Applikationen oder Hochleistungs-Betankungssystem (Schiffsbeladung) eingesetzt.
Bedingt durch das Messverfahren können Ultraschallzähler nur für niedrigere Viskositäten eingesetzt werden.



Ultraschallzähler Fabrikat Krohne

Ultraschallzähler ausgeführt als Mehrstrahler werden vermehrt auch für den Mineralölumschlag eingesetzt.
Sie werden vorzugsweise für die Verwendung in Pipeline Applikationen oder Hochleistungs-Betankungssystem (Schiffsbeladung) eingesetzt.
Bedingt durch das Messverfahren können Ultraschallzähler nur für niedrigere Viskositäten eingesetzt werden.



Ultraschallzähler Fabrikat Faure Herman

Ultraschallzähler ausgeführt als Mehrstrahler werden vermehrt auch für den Mineralölumschlag eingesetzt.
Sie werden vorzugsweise für die Verwendung in Pipeline Applikationen oder Hochleistungs-Betankungssystem (Schiffsbeladung) eingesetzt.
Bedingt durch das Messverfahren können Ultraschallzähler nur für niedrigere Viskositäten eingesetzt werden.



Coriolis Meter Fabrikat Emerson / Rheonik

Coriolis Zähler können für eine Vielzahl von Anwendung, besonders im Verladebereich, eingesetzt werden.
Die Coriolis Zähler zeichnen sich besonders aus für Anwendung, in der unmittelbar die Masse als Messergebnis gefordert ist.
Bei Verwendung des Coriolis Zählers als Volumenzähler ist allerdings eine exakte Dichteerfassung (möglichst mit separatem Dichtegeber) angebracht.
Beladeanlagen für LPG werden vermehrt mit Coriolis Zähler ausgestattet, da bei diesem Messverfahren keinerlei Verschleiß von beweglichen Teilen entstehen können.


Durchflussleistung: 12 – 600 m³/h
Nenndruck: ANSI 150 bis ANSI 600
Viskositätsbereich: 0,5 – 2000 cst.
Messgenauigkeit Masse = 0,15 %Volumen = 0,25%

Weitere Einzelheiten zu den genannten Coriolis Zählern können Sie den Herstellerunterlagen im DownLoad entnehmen.

 

 

<<<