Abfüllsysteme

2-8

Schmierölabfüllsysteme MODOS

Die Abfüllung von Schmierölen in Gebinde unterschiedlicher Größe bietet als letztes Glied in der Fertigung erhebliches Potenzial zur Kostenoptimierung. Denn oft werden gerade hier die entscheidenden Weichen für einen rentablen Verkauf gestellt.


Das Schmierölabfüllsystem MODOS ist besonders für kleine Chargen mit häufigem Produktwechsel ausgelegt. Die Anlage ist fahrbar und kann problemlos an ihren Einsatzort geschoben werden. Die gewünschte Abgabemenge wird einmal angewählt und auf Knopfdruck wird jedes Gebinde immer exakt und tropffrei befüllt. Ein integrierter Rückpumpvorgang ermöglicht einen schnellen Produktwechsel ohne Produktverlust. 

 


MODOS  ist für den eichpflichtigen Einsatz am „Point of Sale“ zugelassen. Das System ist besonders für Motoren-, Hydraulik- und Getriebeöle sowie Kühlschmierstoffe geeignet.
Die Abfüllungen können lückenlos protokolliert werden. Entweder auf Papier über einen an der Anlage integrierten Drucker oder ganz bequem papierlos über ein Kartensystem und eine Software zur Weiterverarbeitung an einem Bürorechner.

 

Kanisterbefüllsysteme

Für die Serienbefüllung von Kanistern liefert M+F Abfüllanlagen für Schmieröle und dünnflüssige Produkte. Die Kanister werden im Unterspundloch- oder Unterspiegelverfahren exakt befüllt. Die dynamische Volumen- oder Massemessung ermöglicht kürzeste Taktzeiten, da Beruhigungszeiten wie bei Wägesystemen entfallen. Für den vermischungsfreien Produktwechsel können Entleerungs- und Spülvorgänge in die Messanlagen integriert werden.  Die Messanlagen sind ihrer Bauart von der PTB zugelassen.

Kanisterbefüllsystem BACCHUS

Bei der Abfüllanlage für schäumende Produkte können an einer oder zwei Füllpositionen im Unterspiegelverfahren besonders stark schäumende Produkte wie Reinigungs- und Desinfektionsmittel abgefüllt werden.

Einfache und übersichtliche Bedienung über ein Touchpanel mit Visualisierung der Messanlage.

 

 

Servogesteuerte Hubeinheit für schnelles Senken und Heben der Füllventile. Eine Füllkabine um den Abfüllbereich schützt das Bedienpersonal.

 

 

<<<